F-Jun: Frühlingsturnier in St. Margrethen

F-Jun: Frühlingsturnier in St. Margrethen

5. Rang im Rheintal

Die F-Junioren mit den Trainern Jürg Summermatter und Amos Sciuchetti haben am Samstag am Turnier in St. Margrethen teilgenommen. Nach dem langen Winter mit den Hallentrainings, haben sich die Kindern sehr auf die Matchs gefreut. Die Organisatoren haben sichergestellt, dass beim Anlass alle Anwesenden die Corona-Schutzmassnahmen befolgt haben.

Nach so einer langen Anfahrt, war es fast schon klar, dass die Startphase des Turniers schwierig sein würde. Prompt verlor man auch wenn knapp mit 2:1 gegen den FC Besa und 3:2 gegen Weinfelden-Bürglen. Ab dem dritten Spiel waren alle FCCler voll dabei und gewannen alle drei Partien in Folge (9:0, 3:1 und 3:0). Dies reichte für den 3. Platz in der Vorrunde der Gruppe B. Nun folgte das Rangierungsspiel gegen FC Juventina Wettingen B. In einer engen Partie entschieden die Celeriner den Match mit 1:0 für sich und erreichten somit den 5. Schlussrang.

FC Besa – FCC 2:1
FCC – FC Weinfelden-Bürglen 2:3
FCC – FC Wittenbach A 9:0
FC Juventina Wettingen A – FCC 1:3
FCC – FC Wittenbach B 3:0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.