E/F/G-Jun: Credit Suisse Kidsfestival in Cazis

E/F/G-Jun: Credit Suisse Kidsfestival in Cazis

Fussballfest für die Junioren

Der Schweizerischer Fussballverband organisiert seit 2007 das Credit Suisse Kidsfestival. Ziel der Veranstaltung ist Spass am Fussball, auf und neben dem Platz. Letzten Samstag hat der Festival in Cazis stattgefunden. Mit von der Partie auch die G- und F-Junioren des FC Celerina.

Für die G-Junioren war es recht happig, denn sie mussten bereits um 08h00 vor Ort sein. Dementsprechend früh mussten sie aus den Federn. In zwei Teams, die von Benny Hofmann und Nicola Rogantini betreut wurden, spielten sie je sieben Partien à zehn Minuten. Gespielt wurde auf kleine Felder mit Mini-Toren im Modus 2 gegen 2 oder 3 gegen 3. Die Resultate standen nicht im Zentrum, viel mehr der Spass. Die Junioren freuten sich auch sehr auf die neuen Trikots, Hosen und Stülpen, die sie behalten durften.

Bei den F-Junioren begann die Veranstaltung etwas später. Das FCC-Team spielte dann auf kleine und grosse Spielfelder (3 gegen 3 bzw. 4 gegen 4). Auch sie kamen definitiv auf ihre Kosten mit den langen Spielzeiten, viele Tore und die neuen Trikots, die durch die Credit Suisse und Puma gesponsert wurden.

Auch ein Team der E-Junioren war dabei. Ihre Kategorie kam am Ende des Tages dran.