Zusammenarbeit Spielmacher


Der FC Celerina investiert in die Jugend

Die Trainer und der Vorstand des FC Celerina haben sich entschieden noch mehr Zeit und Geld in die Juniorenabteilung zu investieren. Darum startete ab August 2015 das neue Junioren-Projekt „Spielmacher“. Dabei geht es um das aktive Coaching der FCC-Trainer durch ein qualifiziertes Team unter der Leitung eines Instruktors vom Schweizerischen Fussballverband (SFV).

Dieses Team, darunter teilweise ehemalige Spitzenfussballer, hat sich das Ziel gesteckt, Trainingsübungen aus dem Spitzenfussball mit dem Breitenfussball zu kombinieren. Mit ihrer Firma „Spielmacher, Sidler und Partner“ aus Chur, coachen sie bis heute grosse Vereine wie den FC Ems, den FC Landquart und den FC Freienbach.

Mit diesem Coaching-Projekt werden alle FCC-Trainer mit dem gleichen Trainingskonzept (Profis erarbeiten ein Handbuch für die Trainer) arbeiten und damit einen roten Faden in all den Junioren-Abteilungen bringen. Somit erhofft sich der Verein durch das mehrjährige Projekt folgende Nutzen:

  • Einheitliche Ausbildung unserer Junioren und Trainer über alle Alterskategorien
  • Unsere Junioren profitieren von Trainingsübungen, die vom SFV abgesegnet sind
  • Theoretische und praktische Schulung von „Spielmacher“ vor Ort auf San Gian
  • Unsere Trainer sind durch das Handbuch besser organisiert
  • Einheitlicher Verhaltenskodex für Junioren und Trainer auf und neben dem Platz

Weitere Informationen unter www.spiel-macher.ch

Am Wochenende vom 7. bis zum 9. August 2015 ein Einführungswochenende statt. Hier einige Impressionen der Weiterbildung der Trainer:

Fotos Spielmacher-Kickoff

Fotos: Urheber SPIEL-MACHER