F-Jun: Hallenturnier in Untervaz

F-Jun: Hallenturnier in Untervaz

Erfolgreiche F-Junioren am Hallenturnier in Untervaz

Seit einigen Jahren ist die Teilnahme am Hallenturnier in Untervaz ein fixer Termin im Winterprogramm der F-Junioren. Der gut organisierte Anlass bereitet sowohl den Kindern als auch den mitgereisten Eltern viel Spass.

Das Team von Celerina 1 musste sich in seiner Gruppe mit Landquart, Bonaduz 2 und Bad Ragaz messen. Die Junioren setzten sich souverän durch,  gewannen alle drei Spiele jeweils mit 2:0 und zogen damit ins Halbfinale.

Celerina 2 war mit jüngeren Kindern am Start, lieferte aber ebenfalls ordentliche Leistungen in der Gruppenphase ab. Nachdem man sich gegen Chur 97 3 und Untervaz 2 zweimal mit 0:0 trennte, folgte noch ein 1:1 gegen Rhäzüns. Dies bedeutete den zweiten Rang und die Qualifikation für die Halbfinals.

Im Halbfinal trafen dann beide FCC-Teams aufeinander. Die „Grossen“ gewannen mit 4:0, aber gejubelt wurde kaum, da man ja gegen seine Vereinskollegen gespielt hatte. Celerina 2 bestritt darauf das kleine Final gegen Rhäzüns, das erst im Penaltyschiessen zu Gunsten des Gegners ausging. Das grosse Final zwischen Celerina 1 und Bonaduz war eine sehr enge Angelegenheit. Erst zwei Minuten vor dem Abpfiff erzielten die Celeriner den Siegestreffer und konnten so den Pokal in die Höhe stemmen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.