Damen: FCC – FC Thusis-Cazis 1:0

Damen: FCC – FC Thusis-Cazis 1:0

FCC Damen gewinnen das letzte Heimspiel in der Vorrunde

Bei wunderbaren Verhältnissen und zahlreichen Zuschauern konnten die Damen des FC Celerina ihr letztes Heimspiel der Vorrunde auf San Gian bestreiten.

Mit den Damen des FC Thusis-Cazis trafen die Damen des FC Celerina auf eine spielerisch gleichwertige Mannschaft. Generell war das Spiel sehr zerfahren und von den Torchancen her eher ausgeglichen. Das Spiel verschob sich immer wieder von offensiv zu defensiv. So kamen die Gastgeberinnen immer wieder vor das gegnerische Tor, kamen jedoch nicht zu einem sauberen Abschluss. Dasselbe Prozedere auch bei den Gästen. So endete die erste Halbzeit mit guten Spielzügen beider Mannschaften, aber ohne Tore.

In der zweiten Halbzeit wehte der Malojawind nun zu Gunsten der Gäste ein wenig stärker. Die Damen des FCC wussten, dass endlich ein Tor fallen musste, um das Spiel zu kippen. So war die zweite Halbzeit geprägt von überlegteren und genaueren Spielzügen seitens FCC, man kam öfters vor das gegnerische Tor und man gab wie so oft nicht auf. Dank guten Paraden von Keeperin Patrizia Peer konnten auch die Gastgeberinnen kein Ball versenken. Erst in der 82. Minute kam unter anderem dank dem starken Teamzusammenhalt die lang ersehnte Erlösung. Simona Schellenberg konnte ein Steilpass auf Nadia Clalüna spielen, welche dann loszog und den Ball über den weit rausgerückten Goalie schiessen und ins Tor befördern konnte. Nun galt es in den letzten Spielminuten alle Gegenangriffe abzuwehren und die drei Punkte sicher über die Runde zu bringen, was den Damen des FCC auch gelang.

So konnte die Vorrunde auf dem heimischen Platz mit einem hart umkämpften aber verdienten Sieg abgeschlossen werden. Das allerletzte Auswärtsspiel der Vorrunde findet am Sonntag, 25.10.2020 in Balzers gegen den Tabellenführer FC Balzers statt. Die Damen stehen momentan auf dem 3. Tabellenrang.

 

Gespielt haben:
Patrizia Peer, Ramona Clalüna, Ariane Affolter, Giulia Mercuri, Noelle Knellwolf, Chiara Barandun, Marlene Ott, Corina Barandun, Wanda Compagnoni, Joselina Pinto, Simona Schellenberg, Nadia Clalüna, Laura Tschenett, Vanessa Ferreira

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.