C-Jun: Hallenturnier in Untervaz

C-Jun: Hallenturnier in Untervaz

Erst im Penaltyschiessen gestoppt

Seit einigen Jahren besuchen Junioren-Mannschaften des FC Celerina das Hallenturnier in Untervaz. Am vergangenen Wochenende waren die Jungs von Toni Martinovic am Start.

In einer Fünfer-Gruppe trafen sie auf Bonaduz, Ems, Chur 97 und Untervaz. Besser hätte die Vorrunde nicht laufen können. Der FCC gewann alle vier Partien und qualifizierte als Gruppensieger direkt für das Halbfinale. Dort traf man auf das zweite Team vom FC Untervaz, das in der anderen Gruppe den zweiten Platz erreicht hatte. Mit einem souveränen 5:0-Sieg erreichten die Jungs das Finale gegen Bonaduz. Nach der regulären Spielzeit stand es 1:1 und nun mussten die Penaltys entscheiden. Leider behielt der Gegner etwas besser die Nerven und verwandelte zwei der drei Elfer, während der FCC nur einmal erfolgreich war.

Ein fast perfektes Turnier endete mit dem zweiten Platz. Trotzdem eine wirklich starke Leistung der FCC-Jungs, da man Gegner aus ganz Graubünden hinter sich lassen konnte.