B-Jun: Turniersieg in Ems

B-Jun: Turniersieg in Ems

Starke Leistung der Junioren am Hallenturnier

Was die F-Junioren können, können wir auch. Sagten sich wahrscheinlich die B-Junioren von Carlos Rodriguez, die von Chiara Barandun der FCC-Damen verstärkt wurden. Am vergangenen Wochenende hat das Team am Hallenturnier in Ems teilgenommen, wo eine Woche zuvor die F-Junioren den Pokal mit nach Hause genommen haben.

Die Junioren trafen auf einige Teams, die man schon während des Herbsts auf dem Rasen in der Promotion-League getroffen hat. Unter anderem war auch der FC Romanshorn am Start, der Sieger der Promotion-Gruppe der Celeriner und somit Aufsteiger in die Coca Cola-League.

Wie üblich bei Celeriner-Mannschaften waren auch die B-Junioren nicht ganz bereit beim ersten Spiel. Die lange Anreise lag der Mannschaft in den Knochen. Das Team kam aber dann in Fahrt und verbuchte 4 Siege in der Gruppenphase, was die Qualifikation für das Halbfinale bedeutete. Dort traf der FCC auf die Lokalmatadoren vom FC Ems. Die Junioren bewiesen starke Nerven und gewannen mit 3:1. Im Final traf der FCC auf den grossen Favoriten aus Romanshorn. Die Junioren blieben konzentriert und konnten an die gute Partie vom Halbfinal anknüpfen. Dank einer starken Defensivarbeit und der nötigen Effizienz im Sturm gewann der FCC mit 2:0 und konnte den verdienten Pokal in die Höhe stemmen.

FCC-Team in Ems (von oben links nach rechts):
Ardjent, Andre, Chiara, Sebastian, Altin, Gafur, Carlos
Matts, Pascal, Coni

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.